Third Party Management mit axantis „smart Vendormanagement”

Eine Vielzahl externer Dienstleister und Freelancer in IT-Projekten führen zu einem steigenden Verwaltungs- und Einkaufsaufwand beim Auftraggeber – und damit auch zu höheren Kosten. Mit erfahrenen Mitarbeitern und langjähriger Marktexpertise setzen wir Third Party Management (TPM) gewinnbringend für Sie ein und optimieren Ihren IT-Dienstleistungseinkauf. Wir zeigen Ihnen, dass Ihre Einkaufsstrategie und die Bedürfnisse Ihrer Fachabteilungen nicht im Widerspruch stehen müssen.

Effektive Prozesse im Third Party Management

Axantis „smart Vendormanagement" reduziert Ihre Kosten und vereinfacht administrative Abläufe: zum Beispiel durch die einheitliche Gestaltung von Prozessen und Kommunikationswegen. Zudem durchleuchten wir Ihre Zulieferer und können durch Nachverhandlung bzw. Lieferantenkonsolidierung bares Geld für Sie sparen. Der gesamte Third Party Management Prozess ist dabei für Sie transparent und nach einer klaren Struktur geordnet:

  • Gemeinsame Zieldefinition (Was soll erreicht werden? zum Beispiel Kostenreduzierung, Qualitätssteigerung, Lieferantenkonsolidierung, Prozessoptimierung)
  • Bestimmung des Ist-Zustands mit einer tiefgreifenden Analyse der Kosten, Prozesse und Lieferanten
  • Erstellung des Projektplans mit Lasten & Pflichtenheft
  • Festlegen der Servicelevel
  • Vertragsübergang zum TPM-Dienstleister
  • Implementierung der neuen Prozesse
  • Überwachung der Zulieferer und regelmäßige Kommunikation mit den externen Dienstleistern

Vorteile von Third Party Management für Ihr Unternehmen

Durch das axantis „smart Vendormanagement" werden Ressourcen im Einkauf und in den Fachabteilungen frei – und Sie können sich mit aller Energie auf Ihr Kerngeschäft konzentrieren. Ferner können Unternehmen rechtliche Risiken der Vertragsbeziehung auf den Third-Party-Management-Dienstleister auslagern.

Zu den weiteren Vorteilen von Third Party Management zählt:

  • Skillbasierter, optimierter Einkaufsprozess
  • Konsequentes Auflösen von Ketten
  • Transparente Abläufe / Open Book Policy
  • Standardisierte Prozesse
  • Entlastung Ihres Einkaufs
  • Dauerhaft günstige Einkaufspreise und Vergleichbarkeit der Konditionen
  • Schnell, flexibel und effizient
  • Professionelle Qualitätssicherung
  • Revisionssicherheit

 

Ein zentraler Ansprechpartner für alle Belange

Im Rahmen des axantis „smart Vendormanagement" steht Ihnen im Sinne unserer „one face to the customer"-Policy ein zentraler Ansprechpartner als Key Account Manager zur Verfügung. Dieser koordiniert alle Angelegenheiten in den Geschäftsbeziehungen zwischen Ihnen und axantis (Recruitment, Contract Management, Accounting u.s.w.).

 

Vollständige Flexibilität in der Auftragsvergabe

Sie genießen bei uns volle Flexibilität: Sie entscheiden, ob wir das gesamte Beschaffungsmanagement für Sie übernehmen, Sie nur in einem Teilbereich oder als strategischer Partner beraten und unterstützen dürfen. Sprechen Sie uns an – wir erstellen für Sie ein maßgeschneidertes Angebot.